Dezember 2011

Pressemitteilung:

Berlin/Main-Kinzig-Kreis, 29. Dezember 2011
29.12.11

WARUM VERTEIDIGT TAUBER RAMSAUERS MILLIARDENGESCHENKE FÜR BAYERN?

Raabe und Lotz: „Diese Blauäugigkeit schadet Verkehrsprojekten in unserer Region“

Jüngste Äußerungen des CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Peter Tauber zur Finanzierung von Verkehrsvorhaben im Main-Kinzig-Kreis sorgen bei Dr. Sascha Raabe und Heinz Lotz, beide SPD, für großes Unverständnis.

Pressemitteilung:

Berlin, 29. Dezember 2011
29.12.11

Jahresrückblick 2011

Dr. Sascha Raabe MdB - Bericht aus Berlin

2011 war aus politischer Sicht ein bewegtes Jahr. Was ist nicht alles passiert – national wie auch international? Der arabische Frühling, die Katastrophe von Fukushima mit dem anschließenden Ausstieg aus dem Wiedereinstieg in die Atomkraft, der enttarnte Lügenbaron zu Guttenberg. Und nicht zuletzt natürlich die anhaltende Krise des Euro, die uns auch im kommenden Jahr weiter beschäftigen wird.

Pressemitteilung:

27. Dezember 2011

Raabe und Lotz begrüßen Entscheidung zum Sinkflugverfahren

„Der Sinkflug ist ein erster Schritt in die richtige Richtung, dessen Umsetzung wir sehr genau im Auge behalten werden“, kündigten die beiden SPD-Politiker Dr. Sascha Raabe und Heinz Lotz in einer gemeinsamen Pressemitteilung an. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hatte vergangene Woche überraschend verkündet, ab Januar das sogenannte kontinuierliche Flugsinkverfahren schrittweise einführen zu wollen. Dies könnte für große Teile des Main-Kinzig-Kreises eine deutliche Fluglärmreduzierung bedeuten.

Pressemitteilung:

Gelnhausen, 23. Dezember 2011
23.12.11

BESINNLICHES BEI DER SEKOS

Dr. Sascha Raabe informiert sich über Selbsthilfegruppen

Zu einem besinnlichen Adventkaffee besuchte der Bundestagsabgeordnete Dr. Sascha Raabe die SEKOS Gelnhausen. Gesprochen wurde natürlich über das 25 jährige Jubiläum, dass die SEKOS in diesem Jahr feiern konnte.

Pressemitteilung:

Berlin/Main-Kinzig-Kreis, 22. Dezember 2011
22.12.11

SCHLIESSUNG VON SCHOTT SOLAR VERHINDERN

Raabe: „Schwarz-Gelbe Energiepolitik schürt Unsicherheit“

Der Solar-Module-Hersteller Schott Solar will die Produktion im Werk Alzenau schließen. Von der Schließung wären mehr als 270 Arbeitsplätze betroffen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Sascha Raabe, sieht vor allem in den überzogenen Kürzungen der Solarförderung unter Schwarz-Gelb einen Hauptgrund für die fehlende Wettbewerbsfähigkeit deutscher Solarhersteller.

Pressemitteilung:

Gelnhausen/Main-Kinzig-Kreis, 22. Dezember 2011
22.12.11

AUSBAU HAILER-GELNHAUSEN NICHT VOR 2015

Raabe und Lotz kritisieren neuen Investitionsplan

Der dreigleisige Ausbau der Bahnstrecke zwischen Hai-ler und Gelnhausen wird voraussichtlich nicht vor 2015 begonnen. Das geht aus dem neuen Investitionsrahmenplan des Bundesverkehrsministeriums für die kommenden vier Jahre hervor, den Verkehrsminister Ramsauer in der vergangenen Woche in Berlin vorgestellt hat.

Pressemitteilung:

Berlin, 15. Dezember 2011
15.12.11

DIE FDP IST GELIEFERT

Dr. Sascha Raabe MdB - Bericht aus Berlin

Was ist nur aus der einst stolzen FDP geworden? Die Partei von Hans-Dietrich Genscher und Walter Scheel ist heute ein Scherbenhaufen, ein schwer kranker Patient, von dem derzeit wohl keiner sagen kann, ob er sich je noch einmal erholen wird.

Sitemap