Dezember 2012

Pressemitteilung:

21. Dezember 2012

Dr. Sascha Raabe als „lebender Adventskalender“ im Altenheim Domicil

 Blumen für eine Lebensgeschichte: Bundestagsabgeordneter Dr. Sascha Raabe lauschte als „lebender Adventskalender“ den Erzählungen von Rita Wichmann.

Im Rahmen des vorweihnachtlichen Besuchsprogramms „lebendiger Adventskalender“ besuchte Dr. Sascha Raabe Heimbewohnerin Rita Wichmann im Hanauer Altenwohnheim „Domicil“ an der Nordstraße in Hanau. Der Bundestagsabgeordnete berichtete von seiner Tätigkeit in Berlin, lauschte aber vor allem der Lebensgeschichte von Rita Wichmann.

Pressemitteilung:

20. Dezember 2012

Dr. Sascha Raabe kritisiert Krisenmanagement der Post

Briefmarken aus dem Automaten gibt es seit Donnerstag wieder, aber auf die Öffnung der Postfiliale an der Friedrichstraße müssen die Langenselbolder Bürger noch bis zum 2. Januar 2013 warten. Bundestagsabgeordneter Dr. Sascha Raabe kritisierte am Mittwochabend bei einem Ortstermin der Selbolder SPD das Krisenmanagement der Deutschen Post AG. „Es kann nicht sein, dass die Post über vier Wochen ihre Kunden alleine lässt und für die Übergangszeit keinerlei Angebot für die Bürger bereit hält“, sagte der SPD-Politiker, der sich einen mobilen Service oder eine Übergangslösung im Rathaus gewünscht hätte.

Pressemitteilung:

20. Dezember 2012

Dr. Sascha Raabe überreichte Unesco-Auszeichnung für Umwelt-zentrum

Überreichung der Unesco Urkunde auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt

Es handele sich um eine „Pionierleistung“ und um eine „bemerkens-werte Auszeichnung“, sagte Dr. Sascha Raabe. Der Bundestagsabgeordnete überreichte am späten Montagabend auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt die Unesco-Auszeichnung an das Umweltzentrum Hanau für deren Wochenmarkt-Initiative.
Im Mittelpunkt des Projekts steht eine gesunde Ernährung aus regionalen Produkten, die nun im Rahmen der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ gewürdigt wurde.

Meldung:

11. Dezember 2012

Raabe informiert: Bundestag lädt Nachwuchsjournalisten nach Berlin ein Jetzt bewerben!

Workshop für junge Medienmacher zwischen 16 und 20 Jahren vom 17. bis 23. März 2013 im Deutschen Bundestag

Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland mittlerweile zum zehnten Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Da-rauf macht der SPD-Bundestagsabgeordnete für den Main-Kinzig-Kreis, Dr. Sascha Raabe, aufmerksam. „Eine tolle Chance, um in den politischen Journa-lismus hinein zu schnuppern“, wirbt der Abgeordnete für das Angebot.


Sitemap