Mai 2021

Position:

31. Mai 2021
Gastkommentar im Hanauer Anzeiger am 31.05.2021

Ungleichheit verringern

Das 10. der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen lautet: Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern.
Deutschland verfügt im weltweiten Vergleich über ein stabiles und gutes Sozialsystem. Trotzdem gibt es auch hierzulande relative Armut, über die der jüngst zum sechsten Mal veröffentlichte Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung Auskunft gibt. Positiv ist, dass vor der Corona-Pandemie alle Einkommensbereiche von der damals günstigen Wirtschaftsentwicklung profitiert haben.

Position:

10. Mai 2021
Gastkommentar im Hanauer Anzeiger vom 10.05.2021

Impfen, helfen und öffnen!

Die Corona-Krise hat die soziale Spaltung in Deutschland verschärft. Durch die Schließung der Schulen sind viele Kinder aus finanziell schwachen Familien besonders benachteiligt worden. Denn in beengten Wohnverhältnissen ist Homeschooling und ruhiges Lernen schwierig. Auch Nachhilfeunterricht können sich viele Eltern nicht leisten.
Deshalb ist es gut, dass auf unsere Initiative hin die Bundesregierung ein spezielles „Corona-Aufholprogramm“ in Höhe von zwei Milliarden Euro beschlossen hat.

Pressemitteilung:

05. Mai 2021

Erlensee: 1,44 Millionen Bundeszuschuss für Sanierung der Fallbachhalle

Sascha Raabe hocherfreut über Beschluss des Haushaltsausschusses

Frohe Kunde für die Stadt Erlensee: Der Haushaltsausschuss hat am Mittwoch beschlossen, dass die Sanierung der Fallbachhalle mit 1,44 Millionen Euro vom Bund bezuschusst wird.

Für die Sanierung der Fallbachhalle in Erlensee mit Gesamtkosten von 3,2 Millionen Euro wird der Bund im Rahmen des Förderprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ 45 Prozent der Kosten, also 1,44 Millionen Euro, übernehmen. Sascha Raabe hatte im Herbst vergangenen Jahres die Stadt Erlensee angeschrieben und auf das Programm hingewiesen. Daraufhin hatte Bürgermeister Stefan Erb fristgerecht den Antrag eingereicht. Sascha Raabe hat sich dann erfolgreich in Berlin gemeinsam mit seiner Wahlkreis-Kollegin Katja Leikert für diesen Zuschuss eingesetzt. Die Fallbachhalle wurde zuletzt in den 1990er Jahren erweitert. Viele Gebäudeteile und die technische Gebäudeausrüstung sind über 30 Jahre alt und dringend sanierungsbedürftig. Aufgrund des Sanierungsstaus ist die Halle derzeit gesperrt und kann seit April 2020 nicht mehr genutzt werden.

Sitemap