Pressemitteilung:

07. Dezember 2020

Raabes letzte Haushaltsrede

Der für die Region Hanau zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Sascha Raabe wird in der Haushaltsdebatte am Mittwoch ab 16.30 Uhr zum letzten Mal zum Entwicklungsetat reden

Sascha Raabe, der bekanntlich aus persönlichen Gründen zum Ende der Legislaturperiode als Abgeordneter ausscheiden wird, freut sich dennoch auf seine letzte Haushaltsrede: „Natürlich sehe ich auch mit einem weinenden Auge meiner letzten Haushaltsdebatte entgegen, weil ich meine Arbeit im Entwicklungsausschuss immer sehr gerne gemacht habe. Als entwicklungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion erfüllt es mich aber mit Freude und Stolz, dass der letzte Haushalt, den ich für das Jahr 2021 mit beschließen darf, mit über 12,4 Milliarden Euro eine historische Rekordhöhe aufweist. Im Vergleich zur Verabschiedung des Haushaltes 2020 vor einem Jahr ist das ein Plus von 1,55 Milliarden Euro. Als ich 2002 anfing, lag der Entwicklungsetat nur bei 3,7 Milliarden Euro und der Anteil der öffentlichen Entwicklungsausgaben am Bruttonationaleinkommen (ODA-Quote) bei 0,27 Prozent. In diesem Jahr werden wir voraussichtlich endlich unser seit Jahrzehnten angestrebtes 0,7-Prozent-Ziel erreichen. Ich freue mich sehr, dass sich damit auch mein persönlicher Einsatz in all den Jahren gelohnt hat.“
Die Debatte wird am Mittwoch ab 16.30 Uhr live unter www.bundestag.de und voraussichtlich auch beim TV-Sender Phoenix übertragen.



Sitemap