Pressemitteilung:

Hanau, 17. März 2009
17.03.09

AUSGEZEICHNETES ARBEITSKLIMA

AUSGEZEICHNETES ARBEITSKLIMA - RAABE FREUT SICH ÜBER PRÄMIERUNG DES PFLEGEZENTRUMS STEINHEIM MAINTERRASSEN GMBH

Beim diesjährigen Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2009“, durchgeführt vom Great Place to Work® Institute Deutschland und unterstützt vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales, erreichte das Pflegezentrum in der Kategorie Gesundheitswesen den ersten Platz. Dr. Sascha Raabe (SPD), Bundestagsabgeordneter für den Main-Kinzig-Kreis, freut sich mit dem Preisträger Manfred Maaß, Gesellschafter und Geschäftsführer des Unternehmens. „Wer es schafft, gerade in dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit das richtige Betriebsklima herzustellen und dadurch seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motiviert, gute Arbeit zu leisten, verdient höchste Anerkennung und Respekt“, so Raabe.
Im Berliner Ritz-Carlton Hotel, direkt am Potsdamer Platz, kamen alle Preisträger zusammen, um ihre Würdigung durch Bundesarbeitsminister Olaf Scholz entgegenzunehmen. Dort traf Geschäftsführer Maaß den Bundestagsabgeordneten Sascha Raabe, der es sich nicht nehmen ließ, dem Preisträger persönlich zu gratulieren. „Ich freue mich, wenn Unternehmen aus dem Main-Kinzig-Kreis für ihre gute Arbeit ausgezeichnet werden. Herr Maaß und sein ganzes Team schaffen es, Soziales mit Wirtschaftlichem zu verbinden und dabei auch erfolgreich zu sein. Das ist vorbildlich und sucht deutschlandweit seinesgleichen“, stellt Raabe lobend fest.
Es ist nicht die erste Auszeichnung dieser Art, die das Pflegeunternehmen entgegennimmt. Schon letztes Jahr erreichte das Pflegezentrum den ersten Platz in der Kategorie Gesundheitswesen. Harte Arbeit ist nötig, um kontinuierlich ein gutes Betriebsklima herzustellen. „Wir sind bestrebt uns ständig weiterzuentwickeln, neue Wege zu beschreiten und unsere Qualität immer weiter zu verbessern“, berichtet Geschäftsführer Maaß und fügt an, „nur wer den Mitarbeiter als Menschen und nicht als funktionales Objekt versteht, kann eine so ausgewogene Arbeitsatmosphäre schaffen.“ Hierzu ist das richtige Fingerspitzengefühl und Menschenkenntnis gefragt. Beides vereint der Hanauer Pflegeunternehmer und der Erfolg gibt Maaß Recht. Mit 154 Angestellten ist das 1992 gegründete Steinheimer Unternehmen zu einem der führenden Pflegeheime und ambulanten Pflegedienste im Kreis geworden.

Sitemap