Pressemitteilung:

15. Juli 2013
Raabe on Tour:

Wahlkampf kommt in Fahrt

Raabe startet Sommertour mit „Runder Tisch“-Aktion

Startschuss für den Wahlkampf: Exakt zwei Monate vor der Bundestagswahl am 22. September startet der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Sascha Raabe am Montag in die heiße Phase des Wahlkampfes. Mit dem eigens gestalteten Raabe-Mobil wird er im Rahmen seiner Sommertour in den kommenden Wochen alle 44 Ortsteile des Wahlkreises 180/Hanau ansteuern. Getreu seines Wahlkampfmottos „Gemeinsam Gerechtigkeit gestalten“ lädt der Abgeordnete an jedem Tour-Ort zur Diskussion an Raabes Runden Tisch. Raabe setzt auf den Bürgerdialog: „Ich freue mich auf spannende Gespräche und hoffe auf viele gute Anregungen. Jeder soll seine Ideen einbringen, wie die Politik in unserem Land wieder gerechter gestaltet werden kann.“ Den Auftakt der Reihe machen Rodenbach, wo Raabe einst als Bürgermeister seine politische Laufbahn begann, und Hanau.

Zum Tourstart zeigt sich der SPD-Mann kämpferisch: „Die Wahl ist offen, und ich werde bis zum 22. September für den Wechsel kämpfen. In den vier Jahren unter Schwarz-Gelb hat die soziale Gerechtigkeit in Deutschland arg gelitten, ist die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinandergegangen. Viele, die hart arbeiten, können von ihrem geringen Lohn nicht leben, während andere ihr Geld in Steueroasen schaffen; wir haben eine Zwei-Klassen-Medizin, gute Pflege gibt es oft nur für die, die es sich leisten können und von Chancengleichheit in der Bildung unabhängig vom Geldbeutel der Eltern sind wir weit entfernt. Ich will, dass sich das ändert und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern nach gerechten Lösungen suchen.“

Damit Raabes Wahlkampf im wahrsten Sinne des Wortes in Fahrt kommen kann, hat er dieser Tage bereits seinen Tourbus beim Autohaus Staaf in Nidderau in Empfang genommen. In An-wesenheit seines Vorgängers Bernd Reuter bedankte sich Raabe bei Inhaber Willi Staaf für dessen Unterstützung: „Jetzt geht es Vollgas Richtung Regierungswechsel.“

Erste Station der Runden-Tisch-Aktion wird am Montag, 22. Juli, Raabes Heimatgemeinde Rodenbach sein. Dort finden die Dis-kussionsrunden um 14:00 Uhr an der Sparkasse in Niederrodenbach und um 15:30 Uhr am Reinert-Markt in Oberrodenbach statt. Nächste Stopps des Raabe-Mobil sind um 17:00 Uhr an der Pulvermühle/Eichenallee in Hanau-Wolfgang und um 18:30 Uhr auf dem Rochusplatz in Großauheim. Fortgesetzt wird die Tour am Dienstag, 23. Juli, um 14:00 Uhr an der Ecke Bischofsheimer Straße/Oberdorfelder Straße in Niederdorfelden sowie anschließend in Erlensee. Hier lädt Raabe um 15:30 Uhr am Alten Rathaus in der Leipziger Straße in Rückingen und um 17:00 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Neuen Rathaus in Langendiebach zum Runden Tisch ein. Alle weiteren Tourdaten können Sie den aktuellen Bekanntmachungen sowie dem Tourkalender auf Raabes Homepage unter www.sascha-raabe.de entnehmen. Raabe: „Eine bessere Politik ist möglich. Sagen Sie mir, was Sie als ungerecht empfinden und was sich ändern muss. Machen Sie mit und lassen Sie uns die Gerechtig-keit für uns in Hanau und dem Main-Kinzig-Kreis und in Deutschland neu gestalten.“

 

 

 


Sitemap